Startseite » Diagnostik / Therapie » Therapie » Elektrokonvulsionstherapie

Elektrokonvulsionstherapie

eegmonitDie Elektrokonvulsions-
therapie, auch Elektrokrampftherapie oder abgekürzt oft EKT genannt, ist auch heute noch eine der wirksamsten Therapieformen für einige psychiatrische und neurologische Erkrankungen. Vor allem Patienten, deren Erkrankung auf verschiedene medikamentöse Behandlungen nicht ausreichend angesprochen hat, können von der Durchführung einer Elektrokonvulsionstherapie profitieren und sich eine deutliche Besserung ihrer Krankheitssymptome erhoffen.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Weiterführende Internetseiten

Deutschsprachige Seiten

Englischsprachige Seiten